Kampfringen in Borchen

Demonstration eines Aushebers mit Wurf aus der hinteren Umschlingung.

Foto und Bearbeitung: Matthias Schäfer

Ringen am Schwert; eine böse Überraschung im Freikampf.

Foto und Bearbeitung: Matthias Schäfer

 

Am 08.10.2016 war ich (Thore Wilkens) bei den Historischen Fechtern des SV-Borchen eingeladen, um ein Einführungsseminar in das Kampfringen zu geben. Am Freitag gab es zum Einstieg für alle Interessierten einen amüsanten Vortrag zu den Einflüssen des Ringens auf die bewaffneten Disziplinen der mittelalterlichen Fechtkunst. Vielen Dank für das zahlreiche Erscheinen und die tollen Fragen. Am Samstag wurde es dann praktisch. Nach einer kurzen erlebnisreichen Einführung in die Gefechtspsychologie und die Stressbiologie erfuhren die Teilnehmer, wie man im Gefecht seine Rolle findet und am Gegner zu geeigneten Techniken kommt. Zudem gab es freie Kampfspiele und eine Interpretationsrunde. Zum Schluss wurden die Erkenntnisse auf das Waffentraining übertragen. Am Sonntag gab es dann im Rahmen der offenen Halle noch einmal eine Reihe toller und lehrreicher Gefechte. Vielen Dank für die Gastfreundlichkeit und die wundervolle Offenheit und Lernbereitschaft aller Teilnehmer. Auch ich konnte noch einmal eine ganze Menge dazulernen. Vielen Dank auch an Matthias für die Aufbereitung und Bereitstellung der Fotos. 

 

von Thore Wilkens

Oktober 2016

Das könnte dich interessieren:

Kampfringen jeden Mittwoch

 

Jeden Mittwoch trainieren wir Kampfringen nach dem "Codex Wallerstein" von 20 bis 22 Uhr. Neben Würfen, Hebeln und Haltetechniken beinhaltet das System auch zahlreiche Schlag- und Tritttechniken. Wenn du mehr erfahren möchtest klicke hier.

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • Sascha (Freitag, 25. November 2016 13:40)

    Das Seminar war wirklich toll, und die Umsetzung sowie die daraus resultierenden Einblicke haben mir wirklich viel gebracht!
    Nochmal vielen Dank dafür an enen sehr guten Trainer.

  • Matthias Schäfer (Freitag, 25. November 2016 08:51)

    Wir danken dem tollen Trainer und Seminarleiter für die gelungene Veranstaltung. Und freuen uns auf weitere Seminare.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Blossfechter zu Chemnitz GbR