Teaching HEMA in Chemnitz

 

Am 11. und 12. haben sich Trainer aus mehreren Vereinen zum zweiten TEACHING HEMA versammelt. Zwei Tage haben wir uns mit mentalen Trainingstechniken, Universaltrainingsmethoden für alle Waffen, Stresstraining und der Kommunikation zwischen Trainer und Trainierenden beschäftigt. Für alle Teilnehmer gab es ein umfassendes Skript, eine Menge Feedback und ein von den Blossfechtern entwickeltes Hiebkreuz als Geschenk. Ich will mich an dieser Stelle bei allen Teilnehmern für das Interesse und die Fragen bedanken. Die Trainer von Indes Halle, Two Swords und Historische Kampfkünste Borchen haben durch ihre Fragen und eigenen Erkenntnisse viel zum Seminar beigetragen. Ich finde es immer wieder toll, wenn die Teilnehmer quasi vom Fleck weg den Kern der Übung begreifen und sofort an ihre Bedürfnisse anpassen.

 

Wir haben fleißig Fotos und Videos gemacht und werden für das Seminar auch einen kleinen Trailer zurechtmachen.

 

Von meiner Seite noch einmal vielen Dank an alle Teilnehmer.

 

von Thore Wilkens

Februar 2017

Das könnte dich interessieren:

Interesse an einem Seminar mit uns?

 

Neben Seminaren zu Langschwert, Schwert und Buckler sowie Ringen bieten wir auch Seminare zu Aspekten welche sonst im Training weniger Beachtung finden. Mehr Informationen gibt's hier.

Gefechtspsychologie bei

Schwertspiel Dresden e.V.

 

Am 14.01.2017 war ich (Thore Wilkens) beim Verein Schwertspiel Dresden zu Gast. Insgesamt achtzehn Leute waren erschienen, um das Training aus der gefechtspsychologischen Perspektive zu erleben. Weiterlesen...

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Es sind noch keine Einträge vorhanden.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Blossfechter zu Chemnitz GbR